WiFi Service

Die smarte WiFi-Lösung für Ihr Zuhause

mit Plume HomePass®
Plume HomePass ist eine intelligente und innovative WLAN-Lösung für Ihr Zuhause welche nach dem MESH-System (vermaschtes- System) funktioniert. Dafür werden mehrere SuperPods im Gebäude verteilt und zu einem intelligenten WLAN-Netz zusammengeschaltet. Die ästhetischen Plume Pods sind einfach an jeder Steckdose installierbar. Die Plume Smart Home Services überwachen Netzwerk und Geräte und machen automatisch Anpassungen. Die Datenkapazität wird dabei stets dorthin gelenkt, wo sie gerade gebraucht wird. Egal ob im Estrich, im Keller oder im Garten. Mit Plume profitieren Sie überall von stabilen und schnellen Internetverbindungen – ideal für Homeoffice, Streaming und Surfen.

 

   
         
 

Volle Abdeckung mit dem KFN WiFi Service

Eine stabile und schnelle WiFi Verbindung mit der einzigartigen Optimierungs-Software von Plume HomePass welche immer für eine optimale Bandbreite sorgt.

 

 

Plume HomePass®

Plume HomePass® besteht aus eleganten SuperPods, einer intuitiven App und smarten Services. Mit Plume HomePass holen Sie immer das Beste aus Ihrem WiFi heraus, für ein sicheres und sorgenfreies digitales Zuhause.

 

Was macht den WiFi Service der KFN so einzigartig:
Plume ist eine selbstoptimierende WiFi Lösung, die sich Ihren individuellen Online-Gewohnheiten anpasst. Durch die laufende Analyse Ihres Nutzerverhaltens und des Wohnumfelds stellt Plume eine stets optimale WiFi-Verbindung bis in die letzte Ecke Ihres Zuhauses sicher. Ausserdem behalten Sie dank der App den Überblick und die Kontrolle über Ihr Heimnetzwerk – inklusive individuell anlegbaren Gastzugängen und einem zuverlässigen Kinder- und Jugendschutz.

Stabile, störungsfreie und schnelle WiFi Verbindung
Die einzigartige Optimierungs-Software von Plume HomePass® sorgt immer für eine optimale Bandbreite. Plume analysiert Nutzerverhalten, Geräteeigenschaften und Umgebung, um in der ganzen Wohnung optimale WiFi-Verbindungen zu gewährleisten.

Flexible Reichweite
Erweitern Sie flexibel ihre WLAN-Reichweite indem Sie Ihr Mesh WLAN mit weiteren Plume Pods erweitern.

Schutz vor Cyber-Attacken
Ihre Geräte sind rund um die Uhr vor Spam, Phishing, Botnets, Malware, Spyware etc. geschützt. Die geblockten Angriffe können Sie jederzeit in der App einsehen und verwalten.

Kinderschutz im Internet
Sie legen fest, welche Web-Inhalte angezeigt werden dürfen, damit Ihre Liebsten sicher im Internet unterwegs sind.

Persönlicher Kundensupport
Ganz einfach per Telefon oder persönlich im Quickline Shop, dank Ihrem Service-Abo.

Automatische Updates
Dank der Cloud-basierten Technologie müssen Sie sich nicht mehr mit Updates herumschlagen oder die Hardware erneuern. Zudem werden die Services in der App laufend für Sie erweitert.

Zugangskontrolle
Sie bestimmen, wer Zugang zu Ihrem WiFi erhält. Verwalten Sie Nutzerprofile, Gastzugänge und Zugriffsrechte ganz einfach und individuell. Verbindungsauszeiten aktivieren Sie bequem per Knopfdruck.

Bewegungsmelder
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden, was in Ihrem Zuhause vor sich geht – ganz ohne Kameras! Sie erhalten auf Wunsch Benachrichtigungen und sehen in Echtzeit, wo genau Bewegungen stattfinden.

Kosten

  • Einmalige Aufschaltkosten von CHF 79.– pro Pod
  • Monatliche Servicekosten CHF 5.– (Verrechnung ab dem ersten Monat)

Vertragsbedingungen:

  • Bei einer Promotion gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Ansonsten gilt eine Mindestvertragsdauer von einem Monat. Die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat.
  • Bei Umzug in ein anderes Gebiet oder bei einer Kündigung des Internet Abos der KFN wechselt die Servicegebühr von CHF 5.– auf CHF 8.–
  • Die SuperPods können ausschliesslich in Verbindung mit dem KFN WLAN-Service (mit KFN-Internet Abo CHF 5.– / ohne KFN- Internet Abo CHF 8.–) bezogen werden.
  • Die Aufschaltkosten bei Kündigung oder Rückgabe eines SuperPods werden nicht zurückerstattet.
  • Bei den Pods handelt es sich um Leihgeräte, die nach Kündigung des Serviceangebotes wieder zurück an KFN gehen.
  • Wenn Sie bereits im Besitz eines oder mehreren Plume Produkten sind, welche nicht bei der KFN bezogen wurden, sind unsere Plume Produkte aufgrund des KFN WiFi Services nicht mit den bestehenden Produkten kompatibel.

 

 

Technische Daten

WLAN-Standards und Frequenzen
Standardmässig werden die Frequenzen 2.4 GHz und 5 GHz sowie der WLAN-Standard 802.11ac unterstützt

Reichweite
Die Reichweite hängt von Aufbau Ihres Zuhauses ab. Besonders dicke Wände oder grosse Gegenstände aus Metall, Spiegel und Glas können das Signal beeinträchtigen. Entsprechend hängt die optimale Anzahl Verteiler von Ihren Räumlichkeiten ab.

Die optimale Anzahl an Pods (Verteiler) ist von Ihrer Wohnsituation abhängig. Für Wohnungen mit bis zu ca. 70 m2 ist ein SuperPod ausreichend. Für grössere, mehrstöckige oder stark verwinkelte Wohnungen sind mehrere SuperPods notwendig. Wir empfehlen Ihnen mindestens folgende Anzahl an Pods bei Ihnen zu Hause einzusetzen:

  • 1-2 Zimmer | 1 SuperPod
  • 3-4 Zimmer | 2 SuperPods
  • 5-6 Zimmer | 3 SuperPods
  • 7-8 Zimmer | 4 SuperPods

Leistung
Die Leistung des WLAN-Netzwerkes wird laufend dem aktuellen Bedarf angepasst.

Stromverbrauch
Der Stromverbrauch der SuperPods liegt im Durchschnitt bei 10 W, maximal werden 15 W verbraucht und im Standby sind es 4.5 W.

Strahlungswerte
Dadurch, dass die Leistung dem Verbrauch angepasst wird, wird eine optimierte Strahlenbelastung sichergestellt. Die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte werden deutlich unterschritten.

Grösse und Masse
Die SuperPods sind 96 x 87x 36 mm (ohne Stecker) gross und wiegen 217 g.

Häufig gestellte Fragen zum WiFi Service

Was ist Plume HomePass und was bringt es mir?
Plume HomePass besteht aus eleganten SuperPods, einer intuitiven App und smarten Services. Mit Plume HomePass holen Sie immer das Beste aus Ihrem WiFi heraus, für ein sicheres und sorgenfreies digitales Zuhause.

Was sind die Vorteile von Plume HomePass?
Mit Plume HomePass profitieren Sie von erstklassigen Services für Ihr Zuhause:

  • Stabile und schnelle WiFi Verbindung:
    Die einzigartige Optimierungs-Software von Plume HomePass sorgt immer für eine optimale Bandbreite.
  • Schutz vor Cyber-Attacken:
    Ihre Geräte sind rund um die Uhr vor Spam, Phishing, Botnets, Malware, Spyware etc. geschützt. Die geblockten Angriffe können Sie jederzeit in der App einsehen und verwalten.
  • Kinderschutz im Internet:
    Sie legen fest welche Web-Inhalte angezeigt werden dürfen, damit Ihre Liebsten sicher im Internet unterwegs sind.
  • Automatische Updates:
    Dank der Cloud-basierten Technologie müssen Sie sich nicht mehr mit Updates herumschlagen oder die Hardware erneuern. Zudem werden die Services in der App laufend für Sie erweitert.
  • Zugangskontrolle:
    Sie bestimmen, wer Zugang zu Ihrem WiFi erhält. Verwalten Sie Nutzerprofile, Gastzugänge und Zugriffsrechte ganz einfach und individuell. Verbindungsauszeiten aktivieren Sie bequem per Knopfdruck.
  • Bewegungsmelder:
    Bleiben Sie stets auf dem Laufenden, was in Ihrem Zuhause vor sich geht – ganz ohne Kameras! Sie erhalten auf Wunsch Benachrichtigungen und sehen in Echtzeit, wo genau Bewegungen stattfinden.

Welche Voraussetzungen braucht es zu Hause?
Alles was es braucht ist eine aktive Internetverbindung mit dem Modem oder Router. Das Basis-WLAN Ihres Routers / Modems wird mit dem intelligenten Plume WiFi-Netz ersetzt. Schalten Sie dafür einfach das alte WLAN Ihres Routers/Modems aus. Plume HomePass ist mit jedem Internet Anbieter kompatibel.

Ersetzt Plume HomePass meinen Router? Funktioniert es mit meinem Internetanbieter?
Du kannst mit dem Plume HomePass-System deinen aktuellen Router ersetzen. Das System ist jedoch so flexibel, dass es auch mit deinen existierenden Router-Einstellungen arbeiten kann. Du musst lediglich einen der Plume HomePass SuperPods per LAN-Kabel mit dem Router oder Modem deines Internetanbieters verbinden und schon funktioniert es. Wenn du deinen Router weiterhin benutzen möchtest, vergiss nicht, das WLAN an diesem Router auszuschalten. Wenn das Modem deines Internetanbieters WLAN bietet, stelle auch dieses ab.

Was unterscheidet Plume HomePass von einem traditionellen WLAN-Router oder Repeater?
WLAN-Systeme mit Single-Router können hohe Geschwindigkeiten bieten – solange du nah genug am Router bist. Ein Repeater oder Extender kann die Abdeckung verbessern, doch sie sind oft kompliziert in der Einrichtung, arbeiten nicht verlässlich oder bieten nur eine schwache Leistung. Plume HomePass hingegen ist ein Cloud-koordiniertes WLAN-System, das dank der superschnellen Tri-Band SuperPods mit automatischem Kanalwechsel deinen bisherigen Router ersetzt und für eine stabile, schnelle und konsistente WLAN-Abdeckung in allen Bereichen deines Zuhauses sorgt.

Wie viele SuperPods benötige ich?
Kleinere Wohnungen (mit einem oder zwei Zimmern) benötigen 1-2 SuperPod. Für grössere Wohnungen und Häuser (mit 3 bis 4 Zimmern) empfehlen wir 2 SuperPods bei einer Internetverbindung bis maximal 100 Mbps, oder 3 SuperPods bei einer Internetverbindung über 100 Mbps. Hat deine Wohnung mehr als vier Zimmer, ist sie aussergewöhnlich gross oder soll zum Beispiel auch ein Keller abdeckt werden, empfehlen wir vier SuperPods. Für eine optimale WiFi Abdeckung in einem Haus empfehlen wir pro Stockwerk mindestens einen SuperPod. Bei mehr als zwei Zimmern pro Stockwerk sind zusätzliche SuperPods ratsam. Ein SuperPod deckt zwischen 60 und 70m2 der Wohnfläche ab.

Warum gibt es ein Service-Abo?
Plume HomePass analysiert fortlaufend die Eigenschaften der verbundenen Geräte, das Nutzerverhalten sowie die Frequenzen und Kanäle im Haus und der Umgebung. All diese Gegebenheiten ändern sich dauernd und Plume optimiert so stets Ihre WiFi-Verbindung. Zudem arbeitet Plume laufend an neuen Services für das sich immer mehr digitalisierende Zuhause, welche Die dann über die App aktivieren können. Bei Fragen steht Ihnen der Support gerne zur Verfügung.

Funktioniert Plume HomePass auch ohne Service-Abo?
Bei den Pods handelt es sich um Leihgeräte, die nach Kündigung des Serviceangebotes wieder zurück an KFN gehen.

Was ist, wenn ein SuperPod nicht mehr funktioniert oder defekt ist?
In diesem Fall soll der Kundendienst der KFN kontaktiert werden. Die SuperPods werden von der KFN leihweise zur Verfügung gestellt und im Falle eines Defektes kostenlos ersetzt.

Welche Reichweite haben Plume HomePass SuperPods?
Dies kann nicht exakt angegeben werden, da die Reichweite von zahlreichen Faktoren und der Beschaffenheit der Wohnung / Haus abhängig ist. Grundsätzlich hat jeder SuperPod eine Reichweite von 9 bis 12 Metern durch Wände und 18 bis 24 Meter in offenen grossen Räumen ohne Wände. Unser System misst die Signalstärke zwischen den einzelnen Pods und erstellt nach dem Optimierungsprozess die optimale Pod-zu-Pod-Verbindung.

Welche WiFi Geschwindigkeit habe ich?
Mit der Speed-Test-Funktion in der HomePass App können Sie die Geschwindigkeit Ihres WiFi testen. Plume liefert immer genau so viel Bandbreite wie benötigt wird, denn es passt sich als adaptives System laufend den Eigenschaften der verbundenen Geräte und dem Nutzenverhalten an.

Ich bin bereits Plume HomePass-Kunde. Wie kann ich zusätzliche Pods erwerben, um mein Heimnetzwerk zu erweitern?
Zusätzliche Pods können Sie bei der KFN bestellen und anschliessend direkt dem Plume HomePass-Netzwerk hinzufügen. Benutzen Sie dazu auch die Installationsanleitung der KFN.

Wieso braucht es eine App
Mit der App «HomePass by Plume” installieren und verwalten Sie Plume WiFi. Sie haben damit jederzeit und von überall den Überblick und die Kontrolle über Ihr Netzwerk daheim. Sie ändern und teilen damit Passwörter, Nutzerprofile, Gästezugänge, Zugriffsrechte etc. und verwalten Ihre Geräte.

Sie sehen per Knopfdruck Ihren Datenverbrauch, ergänzen oder entfernen Super Pods im Netzwerk, verwalten den Online- Kinderschutz und sehen was die geblockten Inhalte sind. Und wenn es Fragen gibt, kontaktieren Sie mit der App auch direkt den Kundendienst der KFN.

Wie installiere ich Plume HomePass?
Die Installation dauert nur wenige Minuten. Die App «HomePass by Plume» führt Sie nach der Registrierung Schritt für Schritt durch die Installation. Details können Sie der Installationsanleitung der KFN entnehmen.

Wie kann der Support durch KFN helfen?
Die KFN hat mit dem Plume Central und dem Network Operation Center Einblick in das Heimnetzwerk und kann so bei Problemen gezielt und einfach per Telefon unterstützen.

Was passiert mit den gesammelten Daten?
Damit Sie zu Hause stets über ein bestmögliches WiFi verfügen, sammelt Plume HomePass unter Einhaltung der EU-Datenschutzrichtlinien die Daten zu den Gerätetypen und deren Betriebssysteme, Geräte-, Netzwerk-, und IP-Adressen, Geschwindigkeit und Datenvolumen sowie Netzwerk-Log-Informationen. Es werden keine Passwörter und Browser-Inhalte gesammelt.

Kann ich einstellen, dass die KFN meine Daten nicht sieht?
In der App können Sie den Datenschutzmodus aktivieren. Dies hat aber eine Beeinträchtigung der folgenden Funktionen zur Verfügung: Plume Sicherheits- und Inhaltszugriffskontrollen funktionieren nicht. Die Geräte Identifizierung ist möglicherweise ungenau.

Was ist Band Steering?
Plume analysiert laufend die Frequenzen in der Umgebung. Interferenzen werden erkannt und die verbundenen Geräte automatisch auf die bestverfügbare Frequenz (5GHz und 2.4 GHz) und Kanäle geschaltet. Die Umschaltung erfolgt fliessend, so dass Sie als Nutzer nichts davon bemerken.

Wie fest strahlt das Plume WiFi?
Plume passt sich stets dem Verbrauch an und stellt so eine optimierte Abstrahlung sicher. Die gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte unterschreitet Plume deutlich.

Wie viel Strom verbrauchen die SuperPods?
Im Durchschnitt etwa 10W, maximal werden 15W verbraucht und im Stand-by sind es 4.5W.

Wie verwenden Firmen Plume?
Plume ist primär auf den privaten Gebrauch ausgelegt, wird aber jetzt schon von kleineren Unternehmen erfolgreich verwendet. im Weiteren wird Plume dieses Jahr eine KMU-Lösung lancieren.