Störungen

Bevor Sie zum Telefon greifen bei Empfangs- und Übertragungstörungen

Unsere Pikettzentrale ist Ihnen bei einer Störung dankbar, wenn Sie vor dem Telefonanruf abklären, ob der Fehler an Ihrem Empfänger oder am Kabelnetz liegt.

Kontrollieren Sie bitte zuerst:

  • Es liegt keine Störung im Kabelnetz vor? Bitte kontrollieren Sie zuerst den Netzstatus unter: Netzstatus
  • Ist die Netzspannung (230 V) vorhanden?
  • Ist das Anschlusskabel des TV-, UKW-Geräts, Settop-Box oder Kabelmodem in Ordnung?
  • Funktionieren eventuell vorhandene, auch am Kabel angeschlossene Geräte (Fernseher, UKW-Radio, Setup-Box oder Kabelmodem) ebenfalls nicht?
  • Stellen Ihre Nachbarn die gleichen Störungen fest wie Sie?

Wenn Sie diese Fragen mit Ja beantworten können, liegt die Störungsursache mit grosser Wahrscheinlichkeit am Kabelnetz. Zögern Sie in diesem Fall nicht, uns anzurufen: Telefon 041 618 02 01. Sollte die Nummer ständig besetzt sein, können Sie davon ausgehen, dass bei uns bereits Anrufe über die Störung eintreffen. Wir bitten Sie in diesem Fall um Geduld und Verständnis.

Quickline Hotline:
Zusätzlich steht Ihnen die Hotline von Quickline unter 0800 84 10 20 kostenlos zur Verfügung.
Mo bis Fr: 08.00-21.00 Uhr
Sa: 10.00-19.00 Uhr